evs 2018

Wo bleibt mein Geld - EVS-Teilnahme gibt Antwort

Wo bleibt mein Geld? - EVS-Teilnahme gibt Antwort  Landesamt für Statistik sucht 12.000 private Haushalte in Bayern, die gegen eine Geldprämie an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen Das Bayerische Landesamt für Statistik sucht private Haushalte, die an der Einkommens- und  …mehr

Fahrplanauskünfte über die App "Wohin-Du-Willst"

Im September beginnen viele Jugendliche eine Ausbildung und für viele Kinder steht der Wechsel auf eine neue, weiterführende Schule an. Ein großer Teil davon wird hierbei die Strecken mit Bus oder Bahn zurücklegen. Deshalb möchten wir die künftigen Fahrgäste auf die App "Wohin-Du-Willst" aufmerksam  …mehr

Beratertage Energieberatung

Der Landkreis Rottal-Inn bietet seit Mitte Mai in Kooperation mit dem Verbraucherservice Bayern Beratertage für Bürger in Pfarrkirchen, Simbach a.Inn, Arnstorf und Gangkofen an. Weiterführende Infos sowie Termine und Ansprechpartner sind unter folgendem Link veröffentlicht.  …mehr

Daten zur demographischen Entwicklung des Landkreises Rottal-Inn

Die Kreisentwicklung des Landkreises Rottal-Inn hat statistische  Daten zu demographischen Entwicklung der Gemeinden und des Landkreises aufbereitet und zusammengefasst. Der Bericht enthält Statistiken des Landkreises und der einzelnen Kommunen zu den Themen Bevölkerungsentwicklung, Wanderungsbewegu …mehr

Rauchwarnmelder retten Leben

Seit Januar 2013 ist es in Bayern Pflicht, neu gebaute Wohnungen mit Rauchmeldern auszustatten. Nach einer Übergangsfrist bis Ende 2017 müssen auch alle bestehenden Wohnungen entsprechend nachgerüstet sein. Aus diesem Grund hat die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für  …mehr

Informationen zum Bundesmeldegesetz

Zum 1. November 2015 ist ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft getreten, das die 16 Landesmeldegesetze abgelöst hat. Das Bundesmeldegesetz hat einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich gebracht. Die wichtigsten Neuerungen: Wohnungsgeberbestätigung: Seit 01.11.2015 hat der Meldepfli …mehr

10.000-Häuser-Programm

Am 15. September 2015 startet Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner das 10.000-Häuser-Programm, ein neues Förderprogramm für innovative Gebäude- und Heizsysteme. Das Programm fördert die energetische Ertüchtigung von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäuser. Nähere Informationen finden Sie im …mehr

drucken nach oben